Die Füsse gesund erhalten

 

Barfuss laufen! Dadurch werden die Muskeln und Gelenke gestärkt. Das Herz – und Kreislaufsystem wird angeregt und die Durchblutung gefördert.

 

Gesunde Füsse stabilisieren Knie & Rücken und die Bandscheiben werden vor Fehlbelastung geschützt.

 

Fussbeschwerden & Fussdeformationen werden zu 95% durch falsches Schuhwerk verursacht.

 

Stöckelschuhe, die gleichzeitig vorne spitz zulaufen, verformen die Füsse. Der grosse Zeh wird nach innen gebogen, der Ballen tritt nach aussen. Langfristig besteht die Gefahr, dass sich Wadenmuskulatur und Sehnen verkürzen.

 

Plateau – Schuhe sind Gift für Füsse. Je dicker die Schuhsohlen sind, desto mehr werden Fussmuskel ruhiggestellt und können verkrümmen.

 

Füsse brauchen Luft! Schwitzt der Fuss zu sehr, bildet sich Wasser im Schuh und Pilzerkrankungen werden begünstigt. Geschlossene Schuhe sollen deshalb nicht ohne Socken getragen werden.

 

Schuhe sollten immer nachmittags gekauft werden. Denn dann sind die Füsse dicker als am Morgen. So wird verhindert, dass der Schuh zu eng oder klein ist.

 

Optimal wären 3 verschiedene Schuhe / barfuss pro Tag.